Wir sind Teil der Branche

Printer
Wir sind Teil der Branche

Der Kfz-Bereich der Santander Consumer hat in den vergangenen 11 Jahren eine beispiellose Erfolgsgeschichte geschrieben und mittlerweile mehr als 1,35 Milliarden Euro Finanzierungsvolumen erreicht. Kfz-Direktor Mike Schwaiger spricht über die Gründe für den Erfolg.

Advertisement

A&W: Wie lange kann die Santander-Erfolgsrallye noch anhalten?

Michael Schwaiger: Wir sind optimistisch und mutig genug, um auch in dem denkbar schwierigen Umfeld von einem weiteren Wachstum auszugehen. Dabei sind wir nichtübermütig, sondern wir wissen, wo das Geschäft herkommt. So steigt jedes Jahr die Zahl der Händler, in den vergangenen drei Jahren haben wir 300 Partner dazugewonnen. Außerdem wachsen die Händler auch in ihrem eigenen Finanzierungsvolumen.

Welche Rolle spielt der Gebrauchwagen?

Schwaiger: Beim Gebrauchtwagen wächst der Finanzierungsanteil noch stärker, unser Gebrauchtwagenvolumen hat sich zuletzt verdreifacht.

Was macht den Erfolg aus?

Schwaiger: Unser Erfolg ist die Kombination aus vielen Dingen: mehr Händler, Partner, die mehr finanzieren, schnellere und einfachere Systeme. Der Erfolg ist ebenso auf das Engagement unseres Außendienst-Teams sowie auf jenes des Headquarters zurückzuführen, das im Bereich Produktentwicklung, Marktanalyse und Marketing sehr aktiv ist. Wir sind zu 100 Prozent auf das Thema Auto konzentriert und verstehen uns nicht nur als Bank, sondern als engagierter Teil der Autobranche. Dazu gehört unsere Ausbildungsschiene, die Meisterklasse, dazu gehört das mit puls und AUTO&Wirtschaft umgesetzte Händler-Trend-Barometer Österreich, aber auch die Unterstützung von Verbänden und Interessenvertretungen.

Wodurch unterscheidet sich Santander?

Schwaiger: Der Händler will gut und persönlich betreut werden, will rasch eine Antwort haben, und er will eine umgehende Auszahlung haben. Hier sind wir überall sehr schnell, bei der Auszahlung werden wir es heuer es an die Spitze treiben: Sobald der Händler das Fahrzeug ausgeliefert hat, können alle Dokumente im System hochgeladen werden. Sobald die Dokumente online sind, zahlen wir aus, im Normalfall also am selben Tag.

Mit "Ich und mein Auto" unterstützen wir die Händler in der Kundenbindung. Über unser System werden alle Verträge angezeigt, die demnächst auslaufen. Daraus wird ein hochwertiges Mailing erstellt, das der Händler zuvor noch direkt bearbeiten und mit einem persönlichen Angebot für das neue Fahrzeug ergänzen kann.

Wo sind sie geblieben?

Wo sind sie geblieben?

Die Nachfrage nach Gebrauchtwagen ist deutlich gestiegen. Die Ware wird knapp, die Preise steigen.

60 % kommen über willhaben

60 % kommen über willhaben

willhaben wird von den Autokäufern besonders stark genutzt. Das willhaben Motornetzwerk bündelt sein Leistungsangebot für die Händler nun in drei Pakete.

Zufrieden trotz Lieferproblemen

Zufrieden trotz Lieferproblemen

Trotz massiver Lieferschwierigkeiten samt Auswirkungen auf das GW-Geschäft geben die beim Händler-Trend-Barometer Österreich befragten Händler hohe Zufriedenheit mit den Fahrzeugverkäufen an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK