• Home
  • A&W Pro
  • Harb bedauert Verlängerung bei Zweirad-Begutachtungsfristen

Harb bedauert Verlängerung bei Zweirad-Begutachtungsfristen

Printer
Harb bedauert Verlängerung bei Zweirad-Begutachtungsfristen

Eine wesentliche Änderung der im Rahmen 2019 vom Nationalrat beschlossenen 37. Novelle des Kraftfahrgesetzes ist die Umstellung des Begutachtungsintervalls für die periodische Fahrzeugüberprüfung von Zweirädern der Fahrzeugklasse L. Kritik daran übt der Bundesinnungsmeister der Fahrzeugtechnik Komm.-Rat Ing. Josef Harb.

Advertisement

Jubel als Momentaufnahme

Jubel als Momentaufnahme

Lieferzeiten reichen weit über 3 Monate anstatt 6 Wochen, verkauft wird auf Bestellung und nebenher werden die Autos teurer. Jungwagen sind Mangelware, was den Neuwagenabsatz bis zum Herbst stimulieren wird, bis dann vermutlich wieder mehr Leasingrückläufer in den Markt drängen werden.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK