ATG wird eingestellt

Printer
ATG wird eingestellt

Das Fachmagazin für Autohäuser, Tankstellen, Servicebetriebe und Garagen wird mit sofortiger Wirkung eingestellt.

Advertisement

Das Ende der 'ATG'  wurde mit Ende des vergangenen Jahres beschlossen, die Jänner/Februar-Ausgabe 2020 wird nicht mehr erscheinen.

Laut Chefredakteur Roland Scharf soll die ATG in veränderter Form weiterleben: „Die spannendsten Themen werden in den Magazinen Automotive und Verkehr integriert werden.“

Die Schlacht ist im Gange

Die Schlacht ist im Gange

Beim Werkstatt- und IAM-Branchenforum der Mister A.T.Z. GmbH in Dortmund war einmal mehr der Wettbewerb zwischen Automobilherstellern und freiem Aftermarket Gesprächsthema. Die freien Werkstätten blicken trotzdem optimistisch in die Zukunft.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK