Renault: Dreiländer-Verbund im Werden

Printer
Renault: Dreiländer-Verbund im Werden

Die Renault-Ländergesellschaften Österreichs und der Schweiz, die bereits im Vertriebsgebiet "Central" konzentriert waren, werden nun mit der von Uwe Hochgeschurtz geführten Renault Deutschland "Möglichkeiten, noch zu bestimmende Bereiche und Aktivitäten zusammenzulegen" untersucht.

Advertisement

Die Eigenständigkeit der drei Ländergesellschaften soll aber erhalten bleiben.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK