• Home
  • Fokus
  • Neue Modelle attraktiv eingepreist

Neue Modelle attraktiv eingepreist

Printer
Neue Modelle attraktiv eingepreist

"Wir haben bei Ford im Dezember 2019 noch ein paar Autos angemeldet. Das waren ungefähr 40 Stück, das waren Auslaufmodelle wie der Kuga alt, nicht dramatisch bei einem Gesamtvolumen von 4.

Advertisement

000 Stück", berichtet Alfons Fischer, Vorsitzender des Aufsichtsrates von MVC Motors/Wien. Insgesamt habe man bereits seit Frühsommer reagiert und den Lagerbestand nach unten reduziert. Aus dem Programm bei Ford fielen 2020 der kleine ka+ und der C-Max. "Seitens des Herstellers gibt es keinerlei Druck oder Quoten, kommendes Jahr bestimmte Fahrzeugmodelle vermarkten zu müssen. Im Gegenteil, gewisse Modelle wie der neue Kuga Plug-in-Hybrid wurden extrem gut eingepreist. So wird versucht,die Fahrzeuge, darunter auch Mild-Hybride für die Kunden interessant zu machen."
 

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Wo sind sie geblieben?

Wo sind sie geblieben?

Die Nachfrage nach Gebrauchtwagen ist deutlich gestiegen. Die Ware wird knapp, die Preise steigen.

"Bisher ein sehr gutes Jahr"

"Bisher ein sehr gutes Jahr"

Die Nachfrage bei AutoScout24 steigt weiter: Auch das Österreich-Team wächst, und nun gibt es mit WhatsApp einen weiteren Kommunikationskanal zwischen Händlern und Kunden.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK