"Sind gut aufgestellt"

Printer
"Sind gut aufgestellt"

"Die Auswirkungen halten sich bei BMW in Grenzen; da fällt so gut wie nichts weg, was für mein Haus relevant ist. " Einige Fahrzeuge werde er sogar günstiger anbieten können, schätzt Dipl.

Advertisement

-Ing. Anton Thum, BMW-Händler aus Lienz.

"2020 bekommen die Hybrid-SUVs alle eine Allradversion, das ist für uns in den Bergen sehr interessant." Insgesamt könne er eine attraktive Palette -X1, X3 und X5 als Hybrid, 5er und 3er als Allradhybrid - anbieten. Was die reinen Elektrofahrzeuge betrifft, macht er sich keine allzu großen Hoffnungen. "Die Reichweite von 300 km ist in unserer Lage ein bisschenwenig." Die Vorstellungen des Importeurs, 10-15 Prozent Alternative, "lassen sich meines Erachtens schon machen."
 

Wo sind sie geblieben?

Wo sind sie geblieben?

Die Nachfrage nach Gebrauchtwagen ist deutlich gestiegen. Die Ware wird knapp, die Preise steigen.

60 % kommen über willhaben

60 % kommen über willhaben

willhaben wird von den Autokäufern besonders stark genutzt. Das willhaben Motornetzwerk bündelt sein Leistungsangebot für die Händler nun in drei Pakete.

Zufrieden trotz Lieferproblemen

Zufrieden trotz Lieferproblemen

Trotz massiver Lieferschwierigkeiten samt Auswirkungen auf das GW-Geschäft geben die beim Händler-Trend-Barometer Österreich befragten Händler hohe Zufriedenheit mit den Fahrzeugverkäufen an.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK