• Home
  • A&W Pro
  • Autoimporteure: Realitätsferne Forderung nach Gesamtökobilanz

Autoimporteure: Realitätsferne Forderung nach Gesamtökobilanz

Printer
Autoimporteure: Realitätsferne Forderung nach Gesamtökobilanz
IV

„Gesamtökobilanzangaben könnten, wenn überhaupt, nur einen statistischen Mittelwert unter bestimmten Parametern darstellen“, so Günther Kerle, Sprecher der österreichischen Automobilimporteure, als Reaktion auf die Diskussion in der Arbeiterkammer am 25. Oktober 2019. Eine konkrete Angabe für jedes einzelne Fahrzeug sei jedoch schlichtweg völlig realitätsfern.

Advertisement

Willkommen in einer besseren Vernunft

Willkommen in einer besseren Vernunft

Mit 1 Milliarde Euro Schuldenzuwachs pro Woche läuft das Staatsbudget aus dem Ruder, rechnete uns Neo-Arbeitsminister Martin Kocher noch als IHS-Chef vor. Jetzt muss der parteilose Shootingstar selbst gegensteuern, wofür es eine funktionierende Mobilitätswirtschaft inklusive Autos mit allen Antriebsvarianten zwingend braucht.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK