Keine Strafzahlungen für Kia? | AUTO & Wirtschaft

Keine Strafzahlungen für Kia?

Printer
 Keine Strafzahlungen für Kia?
Severin Karl

Bei einem E-Fahrtag in Rüsselsheim betonte Dipl.-Ing. David Labrosse, Head of Product Planning der Hyundai Motor Europe Technical Center GmbH, dass er für Kia nicht mit den ab 2021 drohenden Strafzahlungen rechne.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK