Das haben sie vom „Twitter-Donald“ | AUTO & Wirtschaft

Das haben sie vom „Twitter-Donald“

Printer
Das haben sie vom „Twitter-Donald“

So wie seit Trump die US-Amerikaner für Europa keine wirkliche Schutzmacht mehr sind, verhalten sich die Autohersteller mit dem Autohandel.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK