Lukoil macht's nachhaltiger

Printer
Lukoil macht's nachhaltiger

20 l Lukoil Genesis in der neuen Bag-in-Box

Ab sofort liefert Lukoil Lubricants Europe GmbH/Wien die 20-L-Gebinde der Genesis-Serie in einem Bag-in-Box-System, was laut Eigenangaben den Plastikverbrauch um 90 % verringert.

Advertisement

„Unsere Ambition ist, den Plastikverbrauch auf ein Minimum zu reduzieren; wir werden schauen, wie schnell sich das System durch- und der Plastikkanister ersetzen lässt!“, sagt Mag. Ing. Miso Curcic de Jong, Marketing Director Europe. Daher werde auch sondiert, weitere Gebinde auf umweltfreundlichere Verpackungen umzustellen.

Bag-in-Box besteht aus einem stabilen Kunststoffsack mit 20 l Inhalt in einem quaderförmiger Karton aus 100 % stabiler Wellpappe. Über einen Auslaufhahn kann das Öl gezapft werden. Neben der einfachen Handhabung sei die platzsparende Lagerung der Bag-in-Box ein weiterer Vorteil, von dem besonders kleinere Werkstätten profitieren werden, meinen die Verantwortlichen bei Lukoil. •

Laura, voll umme!

Laura, voll umme!

In Prag hat Škoda den nächsten Octavia vorgestellt – hier in aller Kürze, was wir jetzt schon über den Golf-Herausforderer wissen und was noch nicht.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK