Kfz-Lehrberufe in die Auslage gestellt | AUTO & Wirtschaft
  • Home
  • News
  • Kfz-Lehrberufe in die Auslage gestellt

Kfz-Lehrberufe in die Auslage gestellt

Printer
Kfz-Lehrberufe in die Auslage gestellt

v.l.: Adolf Seifried, Obmann OÖ Fahrzeughandel; WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer; LIM-Stv. Erik Paul Papinski, Berufsgruppensprecher Karosseriebautechniker, Karosserielackierer und Wagner; Jörg Silbergasser, LIM OÖ Fahrzeugtechnik

Mit einem eigenen Stand bei der Messe „Jugend und Beruf 2019" präsentierten sich der oberösterreichische Fahrzeughandel und die Fahrzeugtechniker.

Advertisement

Geworben wurde für die Ausbildungen Kraftfahrzeugtechniker, Reifen- und Vulkanisationstechniker, Karosseriebautechniker und -lackierer, Einzelhandelskaufmann/-frau – Kraftfahrzeuge & Ersatzteile sowie
Duale Akademie.

Der neue Kfz-Messestand fand mit seinem neuen modernen Design regen Zuspruch bei den Jugendlichen. Mit viel Einsatz informierten unsere Standbetreuer und die Berufsschulen interessierte Besucher über die Lehrberufe, berichten Landesinnung und -gremium. •

 

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK