• Home
  • News
  • „Der Handel kann profitieren“

„Der Handel kann profitieren“

Printer
„Der Handel kann profitieren“

Zum ersten Mal wird am A&W-Tag (29. Oktober 2019) Dr. Marcus Söldner, der Vorstandsvorsitzende der CG Car-Garantie Versicherungs-AG, sprechen. Sein Thema: Kundenloyalisierung.

Advertisement

„Die Automobilwelt verändert sich und es besteht kein Zweifel daran, dass sich in diesem Zuge sowohl die Hersteller als auch der Automobilhandel verändern werden“, meint Söldner und nennt in diesem Zusammenhang die Umstellung auf E-Fahrzeuge, das autonome Fahren, aber auch die Connectivity oder die Etablierung von Shared Mobility-Konzepten .

Auch der Handel bekomme dies zu spüren, sagt Söldner: „Aber er kann davon durchaus profitieren.“ Geschäftsmodelle müssten überdacht und neue Einnahmequellen gefunden werden. „So kommt es z.B. auch zu einem Ausbau des zertifizierten Gebrauchtwagensegments bei den Herstellern. Außerdem werden Elektrofahrzeuge die klassischen Segmente nach und nach ablösen.“

Für die erfolgreiche Etablierung zusätzlicher Einnahmequellen sei laut Söldner die Kundenloyalität der entscheidende Faktor. „Um Fahrzeugkäufer über Qualitäts- und Kundenloyalisierungsmaßnahmen langfristig zu binden, bieten z.B. diese zertifizierten Gebrauchtwagenkonzepte ganz wesentliche Chancen.“

CarGarantie unterstütze die Branche mit Garantie- und Serviceleistungen, die sich optimal in diese Konzepte integrieren lassen. „Die Tendenz geht verstärkt in Richtung Langzeitgarantien mit immer längeren Laufzeiten und der Option, die Garantie immer wieder zu verlängern. Zudem haben sich die Umfänge deutlich erweitert. Eine Komplettgarantie ist gerade für junge Gebrauchte die richtige Wahl.“ •

Anmeldung für den A&W-Tag unter www.aw-tag.at

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK