Alles dreht sich um TX und Z

Printer
Alles dreht sich um TX und Z

Borbet auf der IAA

Im Rampenlicht der IAA glänzten am Stand von Borbet 2 neue Felgen in unterschiedlichen Farben um die Wette: Ein Leichtmetallrad (TX) und ein Ganzjahresrad (Z) vergrößern das Sortiment des Räderspezialisten.

Advertisement

Beim TX -besonders für schwere Fahrzeuge wie auch für Elektroautos - vereint Borbet sein gesammeltes technisches Know-how der Bereiche Gewichtsreduktion, Aerodynamik und optische Individualisierung: von filigraner Glanzdrehung bis hin zu Leichtbautechniken wie Undercut, Borbet FlowForming und Performance Cut sowie zahlreiche Individualisierungen mittels Borbet ExaPlus und ExaPeel Verfahren. Erhältlich ist dieses in den Ausführungen 9,0 x 20 und 9,0 x 21 Zoll. In Frankfurt wurde das Rad in der neuen Farbe "himalaya grey" gezeigt -nicht poliert, sondern komplett lackiert. Der Vertrieb erfolgt exklusiv über dasBorbet Fachhandelssortiment.

Z in 4 modernen Farben

Als zweite wichtige Neuheit wurde Borbet Z im 5-Doppelspeichen-Design vorgestellt. Das Ganzjahresrad eignet sich besonders auf modernen SUVs und Pkws der oberen Mittelklasse. Aktuell in den Ausführungen 7,5 x 17,8 x 18 und 8 x 19 Zoll erhältlich, werden mit Anfang 2020 noch die Dimensionen 6,5 x 16 und 7 x 17 Zoll die Angebotsvielfalt in 4 modernen Farben erweitern. Beim Z-Rad können Serienbefestigungsteile ebenso verwendet werden wie original Radkappen.
 

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK