• Home
  • News
  • Pkw-Neuzulassungen: Lichtblick im September

Pkw-Neuzulassungen: Lichtblick im September

Printer
Pkw-Neuzulassungen: Lichtblick im September

Im September 2019 stiegen die Pkw-Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich an, wie aus den aktuellen Rohdaten von Statistik Austria hervorgeht.

Advertisement

Im September 2019 wurden demnach 21.101 Pkw neu zugelassen – um 22,7 % mehr als im September 2018 (17.194 Stück). Erklären kann man sich den Zuwachs bei Pkw-NZL dadurch, dass die Umstellung auf die EVAP-Emissionsstufe deutlich milder ausfiel, als jene im letzten Herbst.

Gesunken (um 18,9 %) sind die NZL von Lkw der Klasse N1 auf 2.769 Stück (2018: 3.414 Einheiten).

Unter Hinzurechnung der aktuellen Rohdaten wurden von Jänner bis September 2019 insgesamt 258.326 Pkw neu zugelassen (2018: 275.768 Einheiten) – ein Minus von 6,3 % oder 17.336 Einheiten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit hat sich der September 2019 positiv auf die Gesamtjahresbilanz ausgewirkt – betrug das Minus der Pkw-NZL Ende August 2019 zum Vergleichszeitraum 2018 bereits über 21.000 Einheiten. •

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK