• Home
  • News
  • Kalibrierlösung von Autel wird mobiler

Kalibrierlösung von Autel wird mobiler

Printer
Kalibrierlösung von Autel wird mobiler

Das mobile Kameraeinstellsystem MA600 von Diagnose-Spezialist Autel ist für Autoglaser, die sich mehr und mehr mit dem Thema Kalibrierung konfrontiert sehen.

Advertisement

Die Autel MaxiSys ADAS Kalibrier-Lösung wird portabler. Der benutzerfreundliche MA600-Rahmen lässt sich für den Transport schnell zusammenklappen und zerlegen. So lässt er sich leicht transportieren, um an verschiedenen Orten Kalibrierarbeiten durchführen zu können.

Intelligente Assistenzsysteme – auch ADAS (Advanced Driver Assistance System) genannt – gehören heute in immer mehr Fahrzeugen zur Serienausstattung. Mehr und mehr tauchen solche Fahrzeuge in freien Kfz-Betrieben auf – etwa mit einer beschädigten Windschutzscheibe.

„Mit den MaxiSys-Kalibrierungswerkzeugen und der genauen Software ist Autel MaxiSys ADAS MA600 ein ideales Kalibrierungswerkzeug für den Glasaustausch und mehr“, sagt Mike Richter, Geschäftsführer Diagnosetechnik Richter GmbH.

Der MA600 ist mit folgenden Autel-Tools kompatibel: MS906BT, MS906TS, MS908, MS908P, MS908S, MS908SP, MSELITE und MSADAS. Alle Tablet-Modelle mit Ausnahme von MSADAS erfordern ein zusätzliches einmaliges Software-Upgrade. Tools mit zuvor aktiver ADAS-Anwendungssoftware sind nicht mit MA600 kompatibel. •

In diesem Video kann man sich von den Vorzügen des Systems überzeugen (englisch).

Volles Schloss

Volles Schloss

Der Tag der steirischen Kfz-Wirtschaft, dieses Mal wieder in Schloss Vasoldsberg, ist traditionell sehr gut besucht, die Stimmung gut.

Reifenexperten kommen nach Wien

Reifenexperten kommen nach Wien

Der zum 1. Mal stattfindende europäische TIRE Summit am 13. Juni 2024 in der MetaStadt Wien fokussiert auf das Reifen-Business entlang der Wertschöpfungskette und auf neue Technologien.

Advertisement

Advertisement

Advertisement