Gestiegene Marktanteile

Printer
Gestiegene Marktanteile

Das 1. Halbjahr bilanziert Suzuki Österreich mit 4.482 Neuzulassungen: Um 2,18 % weniger als im Vorjahr, aber deutlich besser als der Trend am Gesamtmarkt (-8,79 % gegenüber dem 1. HJ 2018).

Advertisement

Beim Marktanteil konnte sich Suzuki von 2,38 % auf 2,55 % verbessern und liegt unter den 49 in Österreich gelisteten Marken auf Platz 16. Im 1. Halbjahr war der SX4 S-Cross mit 1.096 das gefragteste Modell, mit +15,11 % erzielte die Swift-Modellreihe ebenso starke Zuwächse wie Baleno (+17,75 % auf 345 Stück) und Jimny (+10,2 %).

„Wir freuen uns, dass die Marke Suzuki in Österreich ihren Marktanteil weiter ausbaut. Dies sehen wir als Bestätigung unserer erfolgreichen Vertriebsarbeit sowie unseres sehr gut ausgebauten Händlernetzes. Im Klein- und Allradwagen-Bereich ist Suzuki mit seinen innovativen, modernen Fahrzeugen unübertroffen. Dies bestätigen auch die sehr guten Absatz- und Produktionszahlen. Wir werden diesen erfolgreichen Wachstumskurs weiter fortsetzen“, betont Helmut Pletzer, Managing Director Suzuki Austria. •

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK