• Home
  • News
  • Wachstum führt zu 28 Mio. €-Investition

Wachstum führt zu 28 Mio. €-Investition

Printer
Wachstum führt zu 28 Mio. €-Investition

In Anwesenheit von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und Bürgermeister Dipl.-Ing. Harald Preuner sowie 400 Mitarbeitern der BMW Group fand die Grundsteinlegung für den „BMW Group Campus Salzburg“ statt.

Advertisement

Auf über 12.000m² entsteht bis Ende 2020 ein Bürokomplex mit integriertem Schulungs- und Trainingszentrum. Es wird mit dem historischen Verwaltungsgebäude des (1975 verstorbenen) österreichischen Stararchitekten Karl Schwanzer (der auch das Vierzylinder-Gebäude der Münchener Zentrale entwarf) verbunden. Die Investition beziffert der Bauherr mit rund 28 Mio €.

Die Vergrößerung sei aufgrund des Wachstums der vergangenen Jahre erforderlich geworden. In Salzburg sind aktuell 4 BMW Group Gesellschaften, die in 12 Ländern Mittel- und Südosteuropas aktiv sind – von der Ostsee zur Ägäis, vom Arlberg bis ans Schwarze Meer – angesiedelt.

 

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK