• Home
  • News
  • Truck-Verantwortlicher im Anflug

Truck-Verantwortlicher im Anflug

Printer
Truck-Verantwortlicher im Anflug

Mit 1. August 2019 tritt der neue Managing Director mit Verantwortung für Vertrieb, Service und Marketing für Mercedes-Benz und Fuso Trucks in Österreich an.

Advertisement

Heiko Selzam folgt auf Doreen Laubsch, die mit 1. Mai 2019 die Leitung Vertrieb Daimler Buses Europe und Nordamerika übernommen hatte. Selzam ist bis zur Übernahme in Österreich als Vertriebsleiter für Mercedes-Benz und Fuso Trucks in Großbritannien tätig, wo er neben dem Gebrauchtwagengeschäft, Truck-Training und den Telematik-Diensten insbesondere die laufende Entwicklung und Verbesserung des Vertriebsnetzes verantwortete.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit dem Truck Team in Österreich, das bis dato eine sehr gute Leistung erbracht hat. Ein Schwerpunktthema in diesem Jahr wird die erfolgreiche Einführung des neuen Actros sein, der mit einer Vielzahl von technischen Innovationen mit Sicherheit noch mehr Kunden für die Marke Mercedes-Benz begeistern wird. Mein Ziel für die Zukunft ist es, gemeinsam mit dem Team unser ganzheitliches Produkt- und Dienstleistungsportfolio noch weiter auszubauen“, erklärt Selzam. •

Neues Getriebe hilft sparen

Neues Getriebe hilft sparen

Für die Marken Audi, Seat, Skoda und VW hat Seat Components die Fertigung des neuen Getriebes MQ281 begonnen. Der VW-Konzern möchte damit – je nach Motor-Getriebe-Kombination – CO2-Einsparungen von bis zu 5g auf 100km erzielen.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK