Das Burgenland hat gewählt

Printer
Das Burgenland hat gewählt
Wirtschaftskammer Burgenland, Sparte Gewerbe und Handwerk

v.l.: Landeslehrlingswart Hermann Csmarits, Simon Radakovits, Patrick Kropf, Johann Sailer und Wirtschaftskammerpräsident Honorarkonsul Ing. Peter Nemeth

Mitte Juni fanden im Burgenland die Landeslehrlingswettbewerbe der Kfz-Techniker sowie der Karosseriebautechniker statt.

Advertisement

Bei den Kfz-Technikern gewann Patrick Kropf (Lehrbetrieb: Posch GmbH/Jennersdorf), Platz 2 konnte Simon Radakovits (von Posch GmbH/Güssing) erringen. Johann Sailer (Lehrbetrieb: Gottfried Kappel GmbH/Mariasdorf) kam auf Platz 3.

Sieger wurde bei den Karosseriebautechnikern Alexander Koo (Lehrbetrieb: Stefan Kneisz e.U./Oberpullendorf), Platz 2 konnte Raphael Trippold (von Auto Wiener GmbH/Eltendorf) erkämpfen und den 3. Stockerlplatz errang Michael Bugl (Lehrbetrieb: Autohaus Weber GmbH/Güssing).

Neues Getriebe hilft sparen

Neues Getriebe hilft sparen

Für die Marken Audi, Seat, Skoda und VW hat Seat Components die Fertigung des neuen Getriebes MQ281 begonnen. Der VW-Konzern möchte damit – je nach Motor-Getriebe-Kombination – CO2-Einsparungen von bis zu 5g auf 100km erzielen.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK