• Home
  • News
  • Auktion: Bieter schnappt sich VW-Sambabus um 120.600 €

Auktion: Bieter schnappt sich VW-Sambabus um 120.600 €

Printer
Auktion: Bieter schnappt sich VW-Sambabus um 120.600 €

Gute Ergebnisse wurden bei der Dorotheum-Auktion „Klassische Fahrzeuge“, die am 15. Juni 2019 über die Bühne ging, erzielt.

Advertisement

Viele der 107 angebotenen Automobile und Motorräder wurden weit über ihren Schätzwerten zugeschlagen. Allen voran der Volkswagen T1, ein in herausragendem Zustand befindliches VW-Bus-Sondermodell mit 21 Fenstern, der nach längerem Bieterduell für 120.600 € an einen Saalbieter ging. Auch beim schwarzen, von Karmann gebauten Volkswagen Cabriolet Type 15 (Baujahr 1952), läutete die Auktionsglocke erst bei 92.000 €.

 
Einsame Klasse war der S.S. Jaguar 2 ½ Litre aus 1938, einer von 198 Stück weltweit, bei dem ein schriftlicher Bieter mit 339.000 € erfolgreich blieb. Den 1976 gefertigten Porsche 930 Turbo 3.0 Liter, der Ur-Turbo schlechthin, sicherte sich ein Interessent am Telefon für 143.000 €. •
Alle Ergebnisse finden Interessierte unter: fahrzeuge.dorotheum.com/de/a/58881/

Neues Getriebe hilft sparen

Neues Getriebe hilft sparen

Für die Marken Audi, Seat, Skoda und VW hat Seat Components die Fertigung des neuen Getriebes MQ281 begonnen. Der VW-Konzern möchte damit – je nach Motor-Getriebe-Kombination – CO2-Einsparungen von bis zu 5g auf 100km erzielen.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK