Kein Herz für Werkstätten?

Printer
Kein Herz für Werkstätten?

Wie kommt eine Werkstätte zu ihrem Geld, wenn der eigene Kunde einen Unfallschaden reparieren lassen will, der Unfallgegner aber bei einer Gesellschaft versichert ist, die zwar für ihre niedrigen Prämien, aber auch für das Ausreizen von Zahlungsfristen bekannt ist?

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK