• Home
  • News
  • Toyota bringt 10 Elektroautos

Toyota bringt 10 Elektroautos

Printer
Toyota bringt 10 Elektroautos
Bild: Toyota

Bis 2030 sollen mindestens 10 rein batterieelektrische Toyota-Modelle auf dem Markt sein, konkretisieren die Japaner ihre CO2-Reduzierungsziele.

Advertisement

Im langfristigen Programm „Toyota Environmental Challenge 2050“ hat sich der Autobauer vorgenommen, bis Mitte des Jahrhunderts seinen gesamten CO2-Ausstoß zu halbieren (von Stand 2010).

Als Zwischenziele formuliert man nun unter anderem, bis 2030 weltweit mindestens 10 rein batterieelektrische Fahrzeuge auf dem Markt haben zu wollen. Darüberhinaus sollen für alle Baureihen elektrifizierte Varianten angeboten werden. Der jährliche Absatz von BEV soll bis 2030 auf 1 Million Stück steigen.

Erst kürzlich hat Toyota eine EV-Plattform angekündigt, die gemeinsam mit Subaru entwickelt werden soll. Erstes Fahrzeug auf der Basis soll ein rein elektrisches SUV sein.

Weitere Maßnahmen seien etwa der Aufbau eines weltweiten Sammel- und Recyclingnetzes für gebrauchte Akkus aus E-Fahrzeugen. Man plant, diese u.a. als stationäre Energiespeicher in Toyota-Händlerbetrieben einzusetzen.

Kommen die Kleinen zu uns?

Kommen die Kleinen zu uns?

Ab 15.900 Euro verkauft der deutsche Elektroauto-Spezialist e.GO seine Fahrzeuge. Auf dem A&W-Tag am 29. Oktober spricht Dipl.-Ing. Matthias Kreimeier, Vice President Sales, über die weiteren Pläne.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK