• Home
  • Magazin
  • Endlich Ende der Kartenspiele bei E-Mobilität?

Endlich Ende der Kartenspiele bei E-Mobilität?

Printer
Endlich Ende der Kartenspiele bei E-Mobilität?

Smatrics und die 11 Anbieter des Bundesverbands für E-Mobilität (BEÖ) kündigen an, ihre Ladestationen zu "Österreichs größtem Ladenetz" zu verbinden. So wird Aufladen an 3.500 öffentlichen Punkten mit 1 Lade- oder Kreditkarte möglich.

Advertisement

Was uns morgen antreibt

Was uns morgen antreibt

Die Pandemie hat die Neuzulassungen einbrechen lassen, nur Elektroautos feierten im Krisenjahr 2020 starke Zuwächse. Die Abkehr vom Verbrennungsmotor hat die Mobilitätsdebatte drastisch erhitzt. Die Frage, womit wir morgen fahren, ist umstritten wie nie.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK