Stromschlagsparend

Printer
Stromschlagsparend

Die neuen Stop&Go Ultraschallgeräte 07515 und 07535 benötigen nur noch ein Zehntel des Stroms.

Advertisement

Weil moderne Autos bereits über eine Reihe von "stillen Verbrauchern" verfügen, die aus der Batterie Strom beziehen und sie während der Parkzeit entleeren können, hat Stop&Go-Hersteller Norbert Schaub GmbH seine beiden, mit Bordnetzanschluss ausgerüsteten Ultraschallgeräte 07515 und 07535 technisch optimiert, um dem Fahrzeugakkumulator bei unveränderter Abwehrwirkung möglichst wenige Milliamperestunden Strom zu entziehen.  Beide Abwehrgeräte - sowohl das 07515 als auch das 07535 - verfügen über eine Frequenzmodulation der Ultraschalltöne: "Dies verhindert einen Gewöhnungseffekt beim Marder und garantiert gleichzeitig die tierfreundliche Abwehr!", erklärt Sari Melcher, Vertriebsleiterin von Stop&Go.

Mit einem Zehntel Strom unverändert wirkungsvoll "Nach einer intensiven Entwicklungsphase wurden an den Geräten diverse Modifikationen vorgenommen, die in der Folge den bereits äußerst geringen Stromverbrauch um nahezu 90 Prozent senken konnten", sagt Melcher, "und das bei gleichbleibend effizienter Wirkungsweise!" Beide Geräte überzeugten durch einfache Montage, seien stoß- und spritzwassergeschützt. Wie für alle Lösungen von Stop&Go gilt eine 4-jährige Gewährleistung.

 

Diesel spielt wichtige Rolle

Diesel spielt wichtige Rolle

Seit Jahresbeginn als Geschäftsführer von Kia Austria tätig, spricht Mag. Alexander Struckl über den aktuellen Markt, die Auswirkungen der Steuerreform und die Umstellung des Verbrauchszyklus auf WLTP sowie das heimische Kia-Händlernetz.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK