• Home
  • Video
  • Das war der Driving Day 2019 von AUTO BILD Österreich

Das war der Driving Day 2019 von AUTO BILD Österreich

Printer
Das war der Driving Day 2019 von AUTO BILD Österreich

Gemeinsam mit der ÖAMTC Fahrtechnik veranstaltete AUTO BILD Österreich am 6. April den 7. Driving Day im Fahrtechnikzentrum Teesdorf.

Advertisement

Dabei konnten Leserinnen und Leser 14 brandneue Fahrzeuge fahraktiv prüfen und ihre Meinung dazu vor Ort in Testberichten wiedergeben. Topaktuell im Fuhrpark dabei: der VW T-Cross, der zu dem Zeitpunkt in Österreich noch nicht einmal von Motorjournalisten bewegt wurde. Immer wieder lädt AUTO BILD Österreich zu Testaktionen, im Juni startet etwa der wöchentliche Super-Test-Sommer!

GW-Bestände sinken weiter

GW-Bestände sinken weiter

Der Indicata Market Watch analysiert sinkende GW-Verfügbarkeit und -Bestände! Im Vergleich zu den Vorjahren liegen die Verkäufe nach wie vor zurück.

Fünf Starterpakete gratis

Fünf Starterpakete gratis

Mit WERKSTATT DES VERTRAUENS können Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden unter Beweis stellen. Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, das Angebot kostenlos zu nutzen und bestellen Sie schnell!

21.000 Euro für guten Zweck

21.000 Euro für guten Zweck

Kürzlich lud die Garanta Versicherung gemeinsam mit der Nürnberger Versicherung und der Merkur Versicherung zum traditionellen Golfturnier.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK