• Home
  • Video
  • Das war der Driving Day 2019 von AUTO BILD Österreich

Das war der Driving Day 2019 von AUTO BILD Österreich

Printer
Das war der Driving Day 2019 von AUTO BILD Österreich

Gemeinsam mit der ÖAMTC Fahrtechnik veranstaltete AUTO BILD Österreich am 6. April den 7. Driving Day im Fahrtechnikzentrum Teesdorf.

Advertisement

Dabei konnten Leserinnen und Leser 14 brandneue Fahrzeuge fahraktiv prüfen und ihre Meinung dazu vor Ort in Testberichten wiedergeben. Topaktuell im Fuhrpark dabei: der VW T-Cross, der zu dem Zeitpunkt in Österreich noch nicht einmal von Motorjournalisten bewegt wurde. Immer wieder lädt AUTO BILD Österreich zu Testaktionen, im Juni startet etwa der wöchentliche Super-Test-Sommer!

Corona-Virus: Autosalon Genf 2020 abgesagt

Corona-Virus: Autosalon Genf 2020 abgesagt

Wie der Veranstalter bestätigt, wird der Autosalon Genf aufgrund des Corona-Virus abgesagt. Dieser hätte von 5. bis 15. März 2020 in der Palexpo Genf stattfinden sollen. Zuvor hatte der Schweizer Bundesrat Veranstaltung mit mehr als 1.000 Besuchern untersagt.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK