Jubiläum in Palmela

Printer
Jubiläum in Palmela

Bei Volkswagen Autoeuropa in Palmela ist der 1.000.000ste Sharan seit dem Produktionsstart vor 24 Jahren vom Band gelaufen.

Advertisement

Prägen heute die Sport Utility Vehicles (SUV) das Straßenbild, so waren es Anfang der 90er-Jahre die Multi-Purpose Vehicles (MPV), die einen Van-Boom auslösten. Einer der beliebtesten Vertreter dieses Segments ist bis heute der VW Sharan. 

Der erste Sharan kam im Herbst 1995 auf den Markt. Neben dem Sharan produziert Volkswagen Autoeuropa derzeit auch das Schwestermodell Seat Alhambra und den kompakten T-Roc. Insgesamt wurden bisher mehr als 2,7 Mio. Einheiten unterschiedlicher Modelle (u.a. auch Eos und Scirocco) in Palmela gefertigt.

 

Wo bleibt die Farbe?

Wo bleibt die Farbe?

76 % der 2018 für Österreichs Straßen zugelassenen Fahrzeuge stechen nicht durch Farbe hervor: Schwarz (20 %), Weiß (24 %) und Grau/Silber (32 %) sind die prägenden Farben.

Erfahren Sie mehr
 Fachlicher Wissensaustausch

Fachlicher Wissensaustausch

Diagnosespezialist AVL organisiert regelmäßig für Vertriebspartner aus dem automobilen Aftermarket einen fachlichen Wissensaustausch in Graz. Dieses Jahr folgten 40 Händler aus 16 Ländern – von Japan bis Peru – der Einladung.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK