• Home
  • News
  • Konzern-Kommunikation wird verstärkt

Konzern-Kommunikation wird verstärkt

Printer
Konzern-Kommunikation wird verstärkt

Christophe Espine

NTN-SNR verstärkt die Abteilung Konzern-Kommunikation: In Anbetracht der Herausforderungen für den europäischen Markt müsse, wie das Unternehmen unterstreicht, „eine kohärente globale Kommunikation eingeleitet werden“.

Advertisement

Christophe Espine hat die Leitung der Kommunikation der NTN-SNR Gruppe in Europa übernommen. Amélie Paviet folgt Espine in der Postition Marketing Manager NTN-SNR Automotive Aftermarket – EMEA. •


 

Wo bleibt die Farbe?

Wo bleibt die Farbe?

76 % der 2018 für Österreichs Straßen zugelassenen Fahrzeuge stechen nicht durch Farbe hervor: Schwarz (20 %), Weiß (24 %) und Grau/Silber (32 %) sind die prägenden Farben.

Erfahren Sie mehr
 Fachlicher Wissensaustausch

Fachlicher Wissensaustausch

Diagnosespezialist AVL organisiert regelmäßig für Vertriebspartner aus dem automobilen Aftermarket einen fachlichen Wissensaustausch in Graz. Dieses Jahr folgten 40 Händler aus 16 Ländern – von Japan bis Peru – der Einladung.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK