Neues Haus im Osten

Printer
Neues Haus im Osten

Am 21. März eröffnete Denzel sein komplett umgebautes Kundencenter in Eisenstadt für Hyundai, Mitsubishi und Volvo.

Advertisement

Zahlen sagen mehr als 1.000 Worte: Als Denzel anno 1993 das Kundencenter in Eisenstadt aufsperrte, war der Schauraum 250 m 2 groß. Die 8 Mitarbeiter verkauften 70 Autos pro Jahr bzw. reparierten in einer Werkstätte mit 150 m 2. Nach einer Investition von 2,5 Millionen Euro ist nun der Schauraum fast viermal so groß wie damals. Kundencenter-Leiter Heinz Wagner hat 24 Mitarbeiter, die Werkstätte umfasst nun 700 m 2 und dieZahl der verkauften Autos beträgt knapp 900 jährlich, wovon rund zwei Drittel auf Neuwagen der Marken Hyundai, Volvo und Mitsubishi entfallen.

Beste Kundenzufriedenheit aller Standorte

Mag. Gregor Strassl, Vorstandssprecher der Denzel Holding, bezeichnete das von Heinz Wagner geleitete Autohaus in Eisenstadt als das mit Abstand beste, was die Kundenzufriedenheit betreffe. Das mag etwas heißen: Immerhin betreibt Denzel 18 Autohäuser in Österreich...
 

Schneller zu neuer Ware

Schneller zu neuer Ware

"Weltauto" ist der seit 25 Jahren bewährte Vorreiter, mit "Gib es wieder her" spricht Porsche Austria eine neue Zielgruppe an: Ing. Mag. Thomas Sablatnig, Leiter des Bereichs "Group Used Car&Logistik", über seine Ziele und Pläne.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK