SAG will Hella Gutmann

Printer
SAG will Hella Gutmann

Die Swiss Automotive Group AG (SAG) beabsichtigt, vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigungen indirekt sämtliche Geschäftsanteile der Hella Gutmann Solutions Swiss AG (Schweiz) zu erwerben.

Advertisement

SAG soll den Vertrieb der Werkstatt-und Diagnosegeräte, die Dienstleistungen von Hella Gutmann Solutions in Österreich und der Schweiz, das in Hergiswil (Schweiz) ansässige Tochterunternehmen von Hella Gutmannsowie die Betriebsstätte in Gunskirchen (Oberösterreich) mit 11 Beschäftigten übernehmen. Die kartellrechtliche Freigabe der Transaktion durch die zuständigen Kartellbehörden ist voraussichtlich Anfang Mai dieses Jahres zu erwarten.

Schneller zu neuer Ware

Schneller zu neuer Ware

"Weltauto" ist der seit 25 Jahren bewährte Vorreiter, mit "Gib es wieder her" spricht Porsche Austria eine neue Zielgruppe an: Ing. Mag. Thomas Sablatnig, Leiter des Bereichs "Group Used Car&Logistik", über seine Ziele und Pläne.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK