Für Flotten und Nutzfahrzeuge

Printer
Für Flotten und Nutzfahrzeuge

Mit Imron Fleet Line von Cromax können Nutzfahrzeug- und Industrielackierungen besonders wirtschaftlich durchgeführt werden.

Advertisement

"Imron Fleet Line und Imron Fleet Line Industry von Cromax sind die weltweit wirtschaftlichsten Lacksysteme mit vollelektronischer Farbtonermittlung in den Bereichen Nutzfahrzeug- und Industrielackierung", erklärt Andreas Weismann, Juniorchef und Prokurist von Cromax-Österreich-Importeur Lack&Technik. So erfüllt die Imron Fleet Line Serie von Cromax die Anforderungen für Nutzfahrzeuge, Lkws, Busse, Anhänger. "Es liefert exzellente Ergebnisse und höchste Produktivität", so Weismann. Dabei bietet das Imron Fleet Line System ein vollständiges Farbtonspektrum. Dieses reicht von NCS, Pantone, RAL-undHausfarbtönen bis hin zu verschieden Glanzgraden und Oberflächenstrukturen.

Für Industrielackierungen

Imron Fleet Line Industry wurde speziell für die Bedürfnisse der Industrielackierungen entwickelt. "Es bietet alles, was der Betrieb für eine qualitativ erstklassige Industrielackierung benötigt", so Weismann. Dabei ist Imron Fleet Line in der Anwendung besonders unkompliziert, kann für jeden Untergrund und mit allen Applikationsmethoden verwendet werden. "Konventionelle Spritzpistole und HVLP, Druckkessel, Air-Mix und Airless,elektrostatisch, aber auch mit der Rolle und dem Pinsel", fasst Weismann zusammen.

Treibt Bürokratie seltsame Blüten?

Treibt Bürokratie seltsame Blüten?

Der Alltag im Autohaus ist hart genug. Doch nicht immer können sich Chef und Mitarbeiter auf ihren eigentlichen Job im Management, in der Werkstatt oder dem Verkauf konzentrieren. Denn nur allzu oft treibt die Bürokratie seltsame Blüten. Wir haben nachgefragt.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK