Absolventen für die Autobranche

Printer
Absolventen für die Autobranche

Hinten v. l.: Mag. Wolfgang Brunner, Prof. (FH) Dr. Thomas Madritsch (Geschäftsfu?hrung Fachhochschule Kufstein Tirol), Furkan Sizek, David Höflich, MBA, Ahmet Bilgili, MBA, Georg Leitner, Christoph Bergsmann, Mag. Diane Freiberger, MBA (Vize-Rektorin, Leitung Post Graduate Program FH Kufstein Tirol) vorn v. l.: Stefan Mösenbacher, Marco Ausserwöger, Gerhard Puntigam, Jana Plamberger, Mathias Pletzer, Parminder Sing, Philipp Bruckbauer

Im festlichen Ambiente des Festsaales der FH Kufstein Tirol erhielten 12 Absolventen der Automotive-Ausbildungen ihre Abschlusszeugnisse.

Advertisement

Die 12 Absolventen entfallen auf alle Ausbildungen - den Automobilverkäufer, den Zertifikatslehrgang Automotive Manager und den MBA Automotive.

Dabei liest sich die berufliche Herkunft der Absolventen wie ein Who's who der Branche: Die Teilnehmer vertreten die verschiedensten Marken wie etwa BMW, Volvo, Volkswagen, Audi, Renault, Opel, Hyundai, Ford oder Mitsubishi.

"Die Weiterbildung unserer Mitarbeiter ist uns ein großes Anliegen und wir fördern insbesondere gerne junge begabte Menschen in unserem Unternehmen", so Bundesinnungsmeister Komm.-Rat Josef Harb.

Aus seinem Weizer Betrieb stammt mit Georg Leitner einer der Absolventen -übrigens mit sehr gutem Erfolg.

Aber auch Inhaber von freien Werkstätten nahmen die anspruchsvolle Ausbildung auf sich, um ihr Wissen über den modernen Automobilhandel zu erweitern und auf zukünftige Entwicklungen besser vorbereitet zu sein.

Mit dem Programm bietet die Business School der FH Kufstein Tirol eine Ausbildung für die Automotive-Branche, das sich an den veränderten Anforderungen des Marktes orientiert "Als Weiterbildungsinstitut der Fachhochschule Kufstein Tirol ist es uns ein großes Anliegen, sowohl die akademische Qualität als auch den so wichtigen Praxisbezug sicherzustellen", so Vize-Rektorin Mag. Diane Freiberger.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK