"Revolutionäres Düsensystem"

Printer
"Revolutionäres Düsensystem"

Michael Russ und Sebastian Scholz

Nachdem man das Vorjahrüber 2017 abschließen konnte, freut man sich bei SATA, dass man mit dem Jänner gut in das Jahr starten konnte. Generell laufen Messejahre immer gut.

Neu vorgestellt wurde die SATA jet X5500 RP Lackierpistole mit einem "revolutionären Düsensystem", das über Aufsätze I-und O-Spritzformen ermöglicht, so Vertriebsleiter Dipl.-Kfm. Sebastian Scholz, MBA. Den ersten Rückmeldungen nach zeigen sich die Kunden mit der neuen Lackierspritze sehr zufrieden. Über ein Loyalitätsprogramm für Einweg-Lackierbecher können mittels App Goodies abgeholt werden. Dabei registrieren sich die Werkstätten auf der Homepage und sammeln dann mit den einzelnen Lackierbechern aktiv Punkte. Das Unternehmen mit 260 Mitarbeitern agiert außerhalb Deutschlands und Österreichs auf den einzelnen Märkten mit Generalunternehmern.
 

36 Eine Welt ist nicht genug

36 Eine Welt ist nicht genug

Schlechte Nachrichten für alle, die sich noch nicht wirklich mit dem Smartphone arrangiert haben: Der nächste große Wurf der Tech-Entwickler steht schon vor der Tür.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK