Inspiration aus dem Kino

Printer
Inspiration aus dem Kino

Moderator Philipp McAllister testet die neu eröffnete Waschstraße der CarWash Factory in Salzburg à la „Aquaman“.

Advertisement

„Wie schonend ist eine moderne Autowäsche?“ Philipp McAllister, Moderator des Info-Magazins „Servus am Abend“ (ServusTV) ging dieser Frage nach, indem er mit einem Kinder-Rutschauto durch eine Waschstraße fuhr. Die Anlage der CarWash Factory in Wals-Siezenheim wurde erst kürzlich eröffnet und gilt als modernste und leistungsstärkste Textilwaschstraße Österreichs. Sie ist 60 m lang. Passend zum Kinofilm „Aquaman“ hatte McAllister einen Dreizack beim Shooting dabei. „Es ist schon extrem für den Körper – meine Haut ist ja nicht aus Metall. Das Wasser hat gerade mal 7 Grad Celsius, die Luft jetzt im Februar ist eiskalt und der Wasserdruck tut dann schon weh auf der Haut. Aber das war es wert“, so der 29-Jährige.

Auch der dazugehörige Spot ist für die große Leinwand gedacht. Die Premiere erfolgt am 14. Februar 2018 in Kinos im ganzen Bundesland Salzburg. •

Rundes Jubiläum

Rundes Jubiläum

Im Volkswagen Werk Salzgitter ist der 60-millionste Motor seit dem Produktionsstart vor 49 Jahren gefertigt worden. Der Jubiläumsmotor ist ein 1.5 TSI-Motor.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK