Lackieren statt galvanisieren

Printer
Lackieren statt galvanisieren

Als Spezialist für hochwertige Beschichtung von Kunststoff und Glas hat die Firma Diegel mit Galvanix ein gänzlich neues Produkt vorgestellt.

Advertisement

Wir haben einen Lack entwickelt, der den klassischen Galvanisierungsprozess ersetzen kann undüber verschiedenste Anwendungen applizierbar ist", erklärt Thomas Schäumer, Vertriebs- und Marketingleiter bei Diegel GmbH. Damit bietet Diegel auch Lösungen für Karosseriebetriebe an, Galvanix lässt sich bei Fahrzeugteilen wie Felgen, Leisten oder Spiegelabdeckungen verwenden. Bezüglich desVertriebes in Österreich ist Schäumer mit Händlern im Gespräch. Bis dahin kann das Produkt direkt bezogen werden. (GEW)
 

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK