• Home
  • News
  • Neue VW-Dieselmotoren: Köhne referiert in Wien

Neue VW-Dieselmotoren: Köhne referiert in Wien

Printer
 Neue VW-Dieselmotoren: Köhne referiert in Wien
Richard Bartz/Wikipedia

„Die neue Vierzylinder-Dieselmotorengeneration von Volkswagen“ ist das Thema eines Vortrags von Dipl.-Ing. Markus Köhne, Leiter Grundentwicklung Dieselmotoren Volkswagen AG, Wolfsburg, der am 8. Jänner 2019 in Wien stattfindet.

Advertisement

Organisiert wurde der Vortrag vom Österreichischen Verein für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK). Der Dieselmotor taucht in der öffentlichen Diskussion in letzter Zeit vor allem in Deutschland oft im Zusammenhang mit Stickoxid-Emissionen, Fahrverboten und der politischen Bemühung zur Vermeidung derselben auf. In dieser Wahrnehmung wird schnell vergessen, dass der Dieselmotor die effizienteste Wärmekraftmaschine zum Antrieb von Straßenfahrzeugen ist und dass er mit dieser Eigenschaft einen erheblichen Beitrag zur Steigerung der Umweltverträglichkeit von Fahrzeugantrieben leisten kann. Volkswagen hat sich daher entschlossen, den Dieselantrieb neben ottomotorischen, hybridischen und vollelektrischen Antriebsformen konsequent weiterzuentwickeln.

Der Volkswagen Konzern hat mit seiner neuesten Vierzylinder-Dieselmotorengeneration der Baureihe EA288 evo, die derzeit in den Verkauf geht, gegenüber dem Vorgänger eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes im realen Fahrbetrieb von bis zu 10 % bei gleichzeitiger sicherer Erfüllung der aktuell strengsten europäischen Emissionsvorschriften auf der Straße und im Labor erreichen können.

Der Vortrag beschreibt die strategische Positionierung des neuen EA288 evo im Antriebsportfolio des Volkswagen Konzerns ebenso wie die technischen Zielstellungen und Ausführungsdetails der neuen Motorengeneration. In einem weiteren Schritt wird die zukünftige Entwicklung dieser Motorengeneration entlang sich weiter verändernder regulatorischer Vorgaben und Marktanforderungen beleuchtet.

Der Vortrag findet im Haus der Industrie, Großer Festsaal, Schwarzenbergplatz 4, Wien 3, von 18:15 bis 20 Uhr statt, Details unter www.oevk.at

Porsche Holding: Wachstum und Rekorde

Porsche Holding: Wachstum und Rekorde

Als erfolgreiches Autojahr bilanziert Dr. Hans Peter Schützinger stellvertretend für die Geschäftsführung der Porsche Holding Salzburg 2018. Bei welchem Marktanteil man in Österreich letztendlich landen werde, sieht er auch von den Mitbewerbern abhängig.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK