• Home
  • News
  • E-Scooter-Sharing legt Pause ein

E-Scooter-Sharing legt Pause ein

Printer
E-Scooter-Sharing legt Pause ein
ÖAMTC/Wurnig

Nach 13.500 in Wien und Graz gefahrenen Kilometern geht ÖAMTCs „easy way“ in die Winterpause.

Advertisement

Mit 512 km haben am 15. September 2018 alle Roller im Einsatz die größte Reichweite erzielt. Im Frühjahr 2019 – abhängig vom Wetter – soll das Mobilitätskonzept wieder ausgerollt werden. In der Zwischenzeit werden die Fahrzeuge serviciert und das Konzept überarbeitet.

„Wir haben in unserer ersten Saison viel gelernt und wollen auch auf die Rückmeldungen unserer User reagieren. Deshalb wird es ab 2019 mehr Funktionen in der App, mehr Fahrzeuge und in Wien ein größeres Geschäftsgebiet geben“, blickt ÖAMTC-Verbandsdirektor Dipl.-Ing. Oliver Schmerold voraus. •

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK