• Home
  • A&W Pro
  • VW geht Kontroverse mit VKI nicht aus dem Weg

VW geht Kontroverse mit VKI nicht aus dem Weg

Printer
VW geht Kontroverse mit VKI nicht aus dem Weg
Volkswagen AG

Für Montag, den 17. September 2019 hat der VKI eine Pressekonferenz mit Konsumentenschutzministerin Beate Hartinger-Klein angekündigt. Die Volkswagen AG erklärte bereits im Vorfeld, der gerichtlichen Auseinandersetzung mit dem VKI nicht aus dem Weg zu gehen.

Advertisement

Highway to Hell

Highway to Hell

In Krisenzeiten, wenn nicht alles so läuft wie gewohnt, zeigt sich vieles neu. In der jetzigen Folgeabschätzungsphase sucht die sich für unverwundbar haltende Automobilwirtschaft nach neuen Ankerpunkten. Das Urteil des Kartellgerichts kommt dabei dem Handel gelegen.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK