Blauäugige EU-Kommission?

Printer
Blauäugige EU-Kommission?
Credit: Pixabay.com

Die EU-Kommission unterschätze den negativen Effekt des E-Autos auf die Arbeitsplätze, unterstreicht der europäische Autoherstellerverband ACEA. Die vorgesehenen CO2-Ziele stellt ACEA nun in Frage: Generalsekretär Erik Jonnaert wies darauf hin, dass zu strenge künftige CO2-Ziele ebenso wie unrealistische E-Auto-Quoten (genannt „Benchmarks“) schwere strukturelle Probleme in der EU verursachen könnten.

Advertisement

Schmalkost ist der Automeister

Schmalkost ist der Automeister

Trafen sich fachorientierte Melancholiker, Choleriker, Sanguiniker und Phlegmatiker auf den Ständen der deutsch dominierten Autoindustrie in Frankfurt, die den Betrachtern – getrieben vom Klimathema – ihre neue Mobilitätskultur auftischten.

Erfahren Sie mehr
NoVA: Einfacher wird's nicht!

NoVA: Einfacher wird's nicht!

Die noch zu ÖVP-FPÖ-Regierungszeiten paktierte Anpassung von NoVA und Kfz-Versicherungssteuer passierte nun, von diesen beiden Parlamentsfraktionen als „einfacher“ Antrag eingebracht, den Budgetausschuss des Parlaments.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK