Auf dem Weg Richtung Weltfinale

Printer
Auf dem Weg Richtung Weltfinale

Gegen Deutschland, Irland, Italien, Schweden, Tschechien, Ungarn, die Slowakei, Türkei und die Ukraine muss sich das österreichische Werkstattteam Low Rider aus Kirchbichl beweisen , wenn es im Dezember 2018 um die Plätze für das Scania-Weltfinale geht.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK