BMW vs. Bosch: Unter Verdacht

Printer
BMW vs. Bosch: Unter Verdacht

Produktionsausfälle aufgrund von Zulieferproblemen als Ausrede für schwächelnde Nachfrage: Auch so lässt sich die lasche Reaktion von BMW ausgerechnet auf das Versagen des globalen Zulieferriesen Bosch erklären. Muss mit Rücksicht auf den Aktienkurs der treue Partner für den eingebremsten Erfolgslauf der Bayern herhalten?

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK