PSA-Opel: Der nächste „Autokrieg“

Printer
PSA-Opel: Der nächste „Autokrieg“

Alle schreiben über den PSA-Deal mit Opel. Keinen regt auf, dass trotz aller Wachstumszahlen die Marktkonzentration wuchert und immer nur von Synergien der Giganten die Rede ist. Wo bleibt der neue SPD-Gottseibeiuns samt seinen Gewerkschaftsgranden mit seinen Arbeitsplätze rettenden Maßnahmen? Da geht mir der „Krieg“ 1996 zwischen Rick Wagoner (GM) und Ferdinand Piëch (VW) in der López-Affäre nicht aus dem Sinn.

Advertisement

Empörung und Hoffnung

Empörung und Hoffnung

Juristische Literatur ist die feine Kunst der Worte. Sie werden vorsichtig ausgewählt, aneinandergereiht, verschoben, umgestellt, verwandelt, um Entscheidungen zu gestalten. Die Autowirtschaft weiß davon ein Lied zu singen.

Anlaufstelle zum Expertencheck

Anlaufstelle zum Expertencheck

Auch bei der 29. Auflage der Ennstal Classic war das Prüfzelt von AVL DiTEST für das illustre Oldtimer-Starterfeld wieder Anlaufstelle zum Expertencheck.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK