Darauf kann niemand stolz sein

Printer
Darauf kann niemand stolz sein

Kfz-Funktionärstreffen: Abzüglich der Vertreter aus dem Burgenland, aus Kärnten und Tirol saß man dieser Tage in den Räumen der Wirtschaftskammer zusammen, um sich frühestens ab Mai 2015 vielleicht wieder zu neuen Worttaten aufzuschwingen.

Advertisement

Abkehr von der „künstlichen“ Aufregung

Abkehr von der „künstlichen“ Aufregung

Es wirft sich die Frage auf, warum Diskussionen über kontroversielle Themen in der Gegenwart oftmals nicht mehr mit der notwendigen Ruhe geführt werden können. Bestes Beispiel dafür sind Fahrzeuge und ihre Antriebsarten.

Hände weg vom e-GW?

Hände weg vom e-GW?

Der Preisverfall und die mangelnde Nachfrage bei gebrauchten E-Autos sind zum großen Problem geworden. Gleichzeitig sind beim Handel noch einige Hausaufgaben zu erledigen.

Jagersberger soll Edelsbrunner nachfolgen

Jagersberger soll Edelsbrunner nachfolgen

Klaus Edelsbrunner tritt bei der nächsten Wahl nicht mehr als Landesgremial-Obmann für den steirischen Fahrzeughandel an und schlägt Peter Jagersberger als seinen Nachfolger vor.

Advertisement

Advertisement

Advertisement