Kritik an ZKW-Bericht

Printer

Dr. Roland Wöss, Vice President Group Communication der ZKW Group, hat einen Bericht des "Industriemagazins" um ein Platzen der Übernahme durch den koreanischen Elektronik-Riesen LG Electronics kritisiert.

Advertisement

LG habe sein Offert von 1,2 Milliarden auf 900 Millionen Euro aufgrund eines "zu erwartenden Downgrade bisher margenträchtiger Spitzenprodukte zu Mid-tech-Produkten nach unten korrigiert, hieß es dort. Wöss ortet in dem Bericht "fehlendes Verständnis für die technologischen Entwicklungen in unserer Branche". Zum Deal selbst sagte er: "Natürlich führen wir Gespräche mit potenziellen Technologiepartnern, um unserer Verantwortung für die Zukunft der ZKW gerecht zu werden. Dies tun wir aber nicht in der Öffentlichkeit."

36 Eine Welt ist nicht genug

36 Eine Welt ist nicht genug

Schlechte Nachrichten für alle, die sich noch nicht wirklich mit dem Smartphone arrangiert haben: Der nächste große Wurf der Tech-Entwickler steht schon vor der Tür.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK