Öko, Sport und Sicherheit

Printer

Kumho deckt mit den Neuheiten dieses Sommers die ganze Breite der Kundenbedürfnisse ab.

Umweltbewusstsein ist in aller Munde, Umweltfreundlichkeit wird auch beim Reifenkauf nachgefragt.

Advertisement

Um in derÖko-Kategorie weiter beim Endkunden punkten zu können, hat Kumho für die Saison 2018 mit dem ecowing ES31 einen Nachfolger für den ecowing ES01 KH27 aufgelegt. Laufleistung und Rollwiderstand des für Klein-und Kompaktwagen ausgelegten Pneus seien nochmals deutlich verbessert worden, heißt es.Erhältlich ist der neue ecowing in 38 Dimensionen von 14 bis 17 Zoll. Kumho weist darauf hin, dass bei der Herstellung umweltfreundliche Materialien zum Einsatz kommen, dennoch seien fahrsicherheitsrelevante Eigenschaften wie Handling oder Nassgrip gegenüber dem Vorgänger sogar optimiert worden.Auch im Sportsegment bleibt Kumho mit seiner Ecsta-Reihe aktiv -und konkurrenzfähig. Der Kumho Ecsta PS71 belegte beim ARBÖ-Sommerreifentest 2018 den 2. Platz. Mit optimiertem Blockdesign und Hightech-Materialien wie der neuesten Generation Lösungs-Styrol-Butadien-Kautschuk punktet er auch auf nasser Fahrbahn. Sportlich bis supersportlich Die Palette aus Ecsta PS31, PS71 und PS91 deckt den gesamten sportlichen und supersportlichen Bereich in den Dimensionen 14 bis 20 Zoll mit Profilbreiten von 165 bis 305 Millimetern ab. Der PS91 verfügt sogar über die Y-Geschwindigkeitsindexierung für Tempobereiche über 300 km/h. (RED)

Es geht nur gemeinsam

Es geht nur gemeinsam

In den Jahren vor Corona hat ein Veränderungsprozess hinsichtlich der Reifenlogistik und der Versorgung durch die Hersteller eingesetzt.

"Totgesagte leben länger"

"Totgesagte leben länger"

... oder: "Macht Corona alles gut?" Die Corona-Pandemie hat große Veränderungen gebracht. Für die Reifenbranche ist bei genauer Betrachtung nicht alles schlechter geworden, teilweise ganz im Gegenteil.

Im besten Alter

Im besten Alter

Das Reifenalter ist ein viel diskutiertes Thema, dabei sind die Vorgaben und Richtlinien eindeutig. Entscheidend ist die korrekte und überzeugende Kommunikation an den Endkunden. Der Verband der Reifenspezialisten Österreichs (VRÖ) unterstützt die Mitglieder mit einem Folder.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK