Für den perfekten Durchblick

Printer

Die Firma car care in Linz hat sich auf Autoglas, Scheibenfolien und Steinschlagreparaturen spezialisiert.

Advertisement

Mit dem Schwerpunkt Autoglas hat der heutige Bundesinnungsmeister der Karosseriebautechniker Erik Paul Papinski sein Unternehmen car care 1994 in Linz gegründet. Schon 1 Jahr später ist der Bereich Folienbeklebung dazugekommen -ein Trend, den Papinski damals aufgegriffen hat und der sich ebenso zu einem wichtigen Standbein des Unternehmens entwickelt hat wie die Scheibenreparatur. In allen Segmenten bietet car care die Dienstleistung vor Ort an Endkunden und erhält damit für das österreichweite Handelsgeschäft die notwendigen Erfahrungen. "Alle Produkte und Werkzeuge, die wir den Werkstätten anbieten, testen wir in unserem eigenen Betrieb", erklärt Papinski seinen Qualitätsanspruch. Generell ist "hohe Qualität zu einem leistbaren Preis" das Motto des Spezialisten. Das ist aktueller denn je.

Hightech-Produkt Windschutzscheibe

Gleichzeitig steigen die Komplexität und die Vielfalt der Technik. "Für moderne Assistenzsysteme müssen Windschutzscheiben 100 Prozent exakt passen und ebenso exakt montiert werden", weiß Papinski. Das ist nur mit Produkten möglich, die auch in der Erstausrüstung verwendet werden. Mit einem entsprechenden Lager werden die Kfz-Betriebe im Umkreis von 50 Kilometern von Linz aus beliefert. Auch Werkzeuge wie Schnurschneidegeräte oder Scheibenreparaturgeräte hat Papinski für seine Kunden im Angebot. Im Bereich der Scheibenfolien verweist er auf die notwendige Typengenehmigung. Auch hier ist die Qualität entscheidend. Umdiese zu gewährleisten, arbeitet Papinski österreichweit mit erfahrenen Vertriebs-und Montagepartnern zusammen.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK