• Home
  • Magazin
  • ERSTER STAUASSISTENT BIS 60 KM/H: AUTOMATISIERT ENTSPANNEN

ERSTER STAUASSISTENT BIS 60 KM/H: AUTOMATISIERT ENTSPANNEN

Printer

Nach Aktivierung des Stauassistenten zeigt der A8 das Fahrzeug von hinten an (Automatikmodus) und fährt hochautomatisiert. Muss der Fahrer übernehmen, zeigt das System dies an, warnt mittels Ansteuerung der Gurtstraffer und bremst automatisch bis zum Stillstand, wenn der Fahrer nicht reagiert.

Advertisement

Der neue Audi A8 verfügt als erstes Serienfahrzeug über eine Level-3-Funktion «Stauassistent». Wenn die Bedingungen für das automatisierte

Fahren erfüllt sind (Autobahn, richtungsgetrennte Fahrbahn, auf allen Spuren Langsamverkehr), informiert das Fahrzeug über das Armaturenbrett, dass der Assistent einsetzbar ist. Nach einem Knopfdruck übernimmt das Fahrzeug selbstständig die Längs-wie auch die Querdynamik.

Damit die Umfeldüberwachung lückenlos und redundant ist, weist der A8 folgende Sensoren auf: zwölf Ultraschallsensoren an Front, Flanken und Heck, vier Umgebungskameras an Front, Heck und den Aussenspiegeln, eine Frontkamera am oberen Rand der Windschutzscheibe, vier Mid-Range-Radare an den Fahrzeugecken, einenLong-Range-Radar an der Front und einen Laserscanner an der Front. Letzterer (Funktionsbeschreibung Seite 98) ermöglicht es dem System, sowohl auf ferne Distanzen wie auch in der Nähe immer mit zwei Sensoren das Vorfeld zu überwachen (Redundanz). Hinzu kommt eine Fahrerbeobachtungskamera im oberen Bereich der Instrumententafel. Diese ist notwendig, damit der Fahrer etwa bei Tätigkeiten wie Zeitungslesen darauf aufmerksam gemacht werden kann, dass er den Fahrbetrieb zu überwachen hat. Viele Länder erlauben den Einsatz eines solchen Assistenten noch nicht. Entsprechend wird das System nicht in allen Ländern freigeschaltet. Damit die rechtliche Situation klar ist, läuft bei Audi im zentralen Fahrerassistenzsteuergerät ein Unfalldatenschreiber (DAF) permanent mit, der die Übergabe des Autos an den Fahrer und umgekehrt registriert. Er zeichnet Fahrerinteraktionen, Fahrzeugbewegungenund Umfeldinformationen auf. Gemäss Audi soll der DAF jeweils beim Ausschalten der Zündung gelöscht werden. (se)

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auf der Suche nach lukrativen Nutzungsformen im Autohaus sind auch Auto-Abo-Modelle in aller Munde. Wie wirkt sich der vor allem in der jüngeren Bevölkerung wachsende Trend weg vom Besitz hin zur (Langzeit-)Miete im Autohandel aus? Wir haben nachgefragt.

Auf diesen Partner ist Verlass

Auf diesen Partner ist Verlass

Garantieanbieter CarGarantie hilft dem Kfz-Handel, sich gegen die verschärften Bestimmungen des neuen Gewährleistungsrechts abzusichern.

18 Im Wandel

18 Im Wandel

Renault will Vorreiter in der neuen Mobilität bleiben.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK