HÖHER, ROBUSTER, SICHERER

Printer

Beta-Werkzeuge schafft mit seinem reichhaltigem Angebot an Werkstattwagen und Werkzeugkoffern innovative Lösungen für den Profi, dazu gehört auch der neue Werkzeugwagen C33 Limited mit sieben Schubladen.

Advertisement

Der neue Werkzeugewagen C33 N Limited in schickem Schwarz von Beta verfügt über sieben Schubladen mit Teleskopführungen, ist hoch widerstandsfähig und verfügt über eine Multifunktions-Arbeitsplatte; damit wird der Garagist in seiner alltäglichen Arbeit professionell unterstützt. Der Werkzeugwagen ist mit sieben Schubladen ausgestattet und besitzt Kleinteil-Ablageschalen und Löcher zur Aufnahme der Schraubendreher. Praktisch sind auch die V-förmigen Rillen für die Bearbeitung von Rohren und Profilen. Ein Schnellentriegelungssystem aus Nylon und verstärkt durch Glasfaser ermöglicht es, die Schubladen auf der ganzen Länge zu öffnen. Ein Eckkantenschutz auf der ganzen Höhe des Werkzeugwagens verhindert beim Anstossen Beschädigungen am Fahrzeug in der Werkstatt.

Die Schubladenböden sind mit Schaumgummibelag bezogen. Vier Räder mit einem Durchmesser von 125 Millimetern, davon zwei starre und zwei lenkbare Räder, inklusive eines Rades mit Bremse, sorgen für kinderleichtes Hantieren, Verschieben und Sichern des neuen Werkzeugwagens von Beta in der Werkstatt. Eine Zentralverriegelung mit einem vorderen Sicherheitsschloss bietet zusätzlich Schutz. Die statische Belastung beträgt rund 1000 Kilogramm. Im Werkzeugwagen integriert sind seitliche Flaschenhalter und Papierrollenhalter, welche auf mehreren Positionen verstellbar sind. Aus der gleichen Werkzeugwagenserie stammt auch der neuen C33 7 N/VU1M -ein Werkzeugwagen mit einem 91-teiligen Werkzeugsortiment und Thermoformateinsatz. Beide Werkzeugwagen sind bei Derendinger erhältlich.

www.derendinger.ch

Hilfe, mein Kühlschrank weiß zu viel!

Hilfe, mein Kühlschrank weiß zu viel!

Wie Sie in diesem TEILE-Spezial lesen können, werden Elektrogeräte (im weitesten Sinne, auch Autos zählen dazu) europaweit schon bald jährlich eine Datenmenge von 175 Zettabyte "erzeugen". Wie viel das ist, weiß, glaube ich, keiner so genau, mir fallen sofort die "Fantastilliarden Taler" des Dagobert Duck ein.

Das Ringen um Kontrolle

Das Ringen um Kontrolle

Die EU soll als digitale Datenwirtschaft zum Welt-Leader werden. Der Gesetzesvorschlag zum neuen Data Act stößt bei Aftermarket-Verbänden aber nicht nur auf Gegenliebe.

Das Ölpreis-Barometer

Das Ölpreis-Barometer

Der Preis des Rohöls ist ein Indikator für die weltweite Wirtschaftsentwicklung. Er reagiert auf die geopolitische Großwetterlage höchst sensibel.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK