Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
07
2018


Gute Vorarbeit des Importeurs

Diverses

Wenige Reibungspunkte mit dem Importeur gebe es laut Autohausbesitzer und Händlersprecher Bernhard Kalcher. Auf die Umstellung auf WLTP sieht er die Marke bei den Motoren gut vorbereitet.


Peugeot habe in der Produktion und Entwicklung bereits früh darauf geachtet, dass die passenden Motoren produziert werden, erklärt Kalcher, der als Beispiel den neuen Peugeot 508 anführt: Dieser erreicht etwa in der 160-PS-Dieselmotorisierung und mit 8-Stufen-Automatikgetriebe EAT8 einen CO2-Wert von 120 g/km und liegt damit um 1 g unter der Sachbezugsgrenze. Positiv stimmt Kalcher auch die Zusage des Importeurs, dass die Händler keine verpflichtenden Zulassungen im Zuge der Umstellung zu machen haben. (MPI)








16 / 08
Das schöne Wort Spektakel bedeutet heute in unserer Umgangssprac ...
14 / 08
Gegenüber früher, als Verträge fertig zugeschickt wurden, sieh ...
16 / 08
Mit Gerhard Schönauer übernimmt ein erfahrener Kfz-Fachmann die ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 137   Magazine 138   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Besucher
A&W-Tag 2017: Besucher
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple