Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
07
2018


"Rosarot und zweitürig"

Diverses

"Der Informationsfluss ist da. Es gibt immer wieder eine Aktualisierung, welches Modell ab wann nicht mehr bestellbar bzw.


ab welchem Zeitpunkt wieder zu haben ist", sagt Günther Krainer aus Klagenfurt. Das ändere nichts an der Tatsache, dass es im Moment schwierig sei: "Die unendliche Modellvielfalt von Audi ist da kein Vorteil. Wenn man 100 Motoren-Getriebe-Kombinationen hat, erschwert es das Ganze besonders." Doch es gebe genügend Lagerware und Jungwagen: "Aberwenn ein Kunde unbedingt ein Auto will, das rosarot und zweitürig ist, dann wird es schwierig." Das Allerwichtigste sei im Moment die Preisgarantie des Importeurs. Egal, wie hoch die NoVA letztlich ausfällt: Der Kunde muss

nicht mehr bezahlen. (MUE)








16 / 08
Das schöne Wort Spektakel bedeutet heute in unserer Umgangssprac ...
14 / 08
Gegenüber früher, als Verträge fertig zugeschickt wurden, sieh ...
16 / 08
Mit Gerhard Schönauer übernimmt ein erfahrener Kfz-Fachmann die ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 137   Magazine 138   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Podium
A&W-Tag 2017: Podium
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple