Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
06
2018


DerÖl-Unternehmer

Diverses

Als eigentümergeführtes Unternehmen kann die Eurolub GmbH von Hubert Huber mit hoher Flexibilität auf die sich laufend ändernden Markterfordernisse reagieren und damit die Position weiter stärken.


Sowohl-Eurolub-als-auch-der-Name-des-Eigentümers-Hubert-Huber-haben-sich-in-den-vergangenen-Jahren-als-Marke-fest-in-der-Brancheverankert.-In-einem-Markt-der-Großkonzerne-steht-Huber-für-Unternehmertum,-persönliches-Engagement,-Flexibilität-und-Handschlagqualität.-Als-geschäftsführender-Gesellschafter-und-Inhaber-seines-Unternehmens-hat-Huber-mit-großem-persönlichem-Engagement-alle-Bereiche-fest-im-Griff-und-verfügtüber-das,-was-den-"Großen"-fehlt:-Schnelligkeit-und-Flexibilität.

Dass-er-dennoch-kein-"Kleiner"-mehr-ist,-zeigt-das-Vertriebsnetz:-Kernmärkte-sind-nach-wie-vor-Süddeutschland-und-Österreich,-darüber-hinaus-ist--

Eurolub-in-ganz-Deutschland,-Südosteuropa-undauch-Asien-aktiv,-mittlerweile-sind-es-über-40-Länder,-die-Eurolub-beliefert,-Zielgruppe-sind-überall-die-Groß--und-Einzelhändler-für-Kfz-Teile-sowie-der-Mineralölhandel.-Auch-hier-muss-sich-die-Branche-aufrasche-Veränderungen-einstellen.-"Dabei-hat-sich-die-Anzahl-der-Kfz-Teile-Großhändler-durch-Fusionenund-Übernahmen-weiter-reduziert.-Im-Gegensatzdazu-entwickeln-sich-neue-Marktteilnehmer,-die-ihre-Dienstleistungen-und-Produkte-über-das-Internetanbieten",-berichtet-Huber.-

Flexible Produktentwicklung Neben-der-individuellen-Marktbearbeitung-mit-einer-Vielzahl-an-Kunden-ist-Eurolub-auch-im-Bereich-der-Produktentwicklung-sehr-flexibel:-"Es-ist-uns-gutuns-den-Markterfordernissen-zu-stellenund-unsere-Produkte-bedarfsgerecht-zu-entwickeln.-Es-ist-vor-allem-unsere-hohe-Flexibilität,-die-uns-indie-Lage-versetzt,-schnell-mit-hoher-Qualität-aufneue-Anforderungen-zu-reagieren."-Damit-konnte-Eurolub-seine-Position-weiter-festigen-und-ausbauen.-Die-größte-Herausforderung-sieht-Huber-in-der-Vielfalt-der-Schmierstoffe:-"Die-technologische-Entwicklung-erfordert-immer-präziser-angepasste-Spezialöle.-Durch-die-zusätzlich-erforderlichen-Freigaben-unddie-nötige-Erweiterung-des-Produktprogrammesentstehen-höhere-Kosten",-erklärt-Huber.-"Es-bedeutet,-dass-die-Anforderungen-an-die-Öle-steigen,-die-Mengen-aber-sinken."

Attraktiver werden "Wir-verfolgen-das-Ziel,-attraktiver-zu-werden!-Wirwollen-durch-kurze-Lieferzeiten,-gute-Erreichbarkeit,-volles-Sortiment,-geprüfte-Qualität,-Solidität,-Zuverlässigkeit,-Dispositionskompetenz-und-denpersönlichen-Kontakt-langjährige-Geschäftsbeziehungen-weiter-optimieren-und-ausbauen",-so-Huberabschließend.- -(GEW)








19 / 07
Thomas Ihl, Geschäftsführer des Komponentenherstellers Federal- ...
19 / 07
Im zweistelligen Sinkflug befindet sich die Zahl der Pkw-Tageszul ...
20 / 07
Isabelle Thommen verlässt die BP. Der Mineralölmulti steuert di ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 137   Magazine 138   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Besucher
A&W-Tag 2017: Besucher
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple